Selbsthilfegruppe Erektile Dysfunktion (Impotenz)

Erektionsstörung: Ursachen, Behandlung, Kosten, Erfahrungen - von Betroffenen

Sie befinden sich hier:

Startseite > Umgang mit dem Problem > Lustvoller Sex ohne Erektion

Lustvoller Sex ohne Erektion

Für viele Männer und Paare ist Sex ohne Geschlechtsverkehr (Koitus), d.h. dem Eindringen des Mannes in die Vagina der Partnerin, undenkbar. Bei dieser Einstellung ist natürlich das Unvermögen, einen normalen Koitus auszuführen, eine Katastrophe. Selbst wenn der Mann nach einer Beratung bei einem Arzt ein wirksames Hilfsmittel gefunden hat, so gilt doch, dass viele dieser Hilfsmittel eine nicht gerade anmachende Vorbereitung benötigen. Deswegen wird oft auf Sex ganz verzichtet.

Das muss nicht so sein! Es gibt viele Möglichkeiten, ohne Erektion ein für beide Partner befriedigendes Sexualleben zu führen: zärtliche Massage, streicheln, gegenseitige Masturbation, Oralverkehr, und natürlich kann auch ein schlaffer Penis zärtlich und lustvoll eingesetzt werden. Selbstverständlich können auch bei diesen Spielarten der Sexualität beide Partner einen Orgasmus erleben.

Allerdings sind hier Phantasie und offener Austausch über die gegenseitigen Bedürfnisse, Wünsche und auch Grenzen gefragt. Dieser Austausch kann selbst schon wunderbar erotisch sein. Notwendig ist er auf jeden Fall, denn jedes Paar muss seine eigene Form der Sexualität entdecken und entwickeln, sonst wird Sex schnell zur Routine und verkümmert.

Falls es Ihnen schwer fällt, neue Wege bei der Sexualität zu finden, dann schauen Sie sich mal in einer gut sortierten Buchhandlung in der Abteilung "Ehe und Partnerschaft" um. Dort finden Sie sicher ein Buch, das Ihrem Geschmack und Informationsbedürfnis entspricht. Ein Tipp:

Natürlich gehen diese Bücher nicht speziell auf Erektionsstörungen ein. Trotzdem können ein Mann mit Potenzproblemen und seine Partnerin hier neue Ideen bekommen, denn für viele aufregende und befriedigende Praktiken braucht man keine Erektion.

Um Missverständnisse zu vermeiden: Aus einem Buch oder Artikel kann man Anregungen erhalten. Aber uns ist kein Mann und keine Frau bekannt, die nach dem Lesen eines Buchs allein zu perfekten Liebhabern geworden wären!