Selbsthilfegruppe Erektile Dysfunktion (Impotenz)

Sie befinden sich hier:

Startseite > Prostatakrebs + Sex > Urinverlust beim Orgasmus

Urinverlust beim Orgasmus nach radikaler Prostata-Op (Prostatektomie)

Urinverlust beim Orgasmus (und manchmal auch schon beim Vorspiel) tritt besonders in den ersten Monaten nach der Operation häufig auf. Eine neuere Studie ergab, dass 40% der sexuell aktiven Männer davon betroffen sind (Nilsson 2011). Interessanterweise sind die meisten betroffenen Männer ansonsten kontinent.

Die Inkontinenz beim Orgasmus wird häufig als besonders peinlich erlebt und führt oft zur Vermeidung von allen sexuellen Aktivitäten. Es gibt aber einige einfache Maßnahmen, die helfen können:

  1. Nichts trinken in den letzten 2 Stunden vor dem Sex
  2. Unmittelbar vor dem Sex die Blase entleeren
  3. Verwendung eines Kondoms
  4. Verwendung eines Penisrings
  5. Verwendung einer hoch saugfähigen Unterlage (in jedem Sanitätshaus erhältlich). Damit lassen sich peinliche Situationen wie z.B. durchnäßte Bettwäsche vermeiden.
  6. Beckenbodentraining mit Biofeedback

Literatur